Unsere TQS-Hochleistungsstrahler werden in den 3 folgenden Halterversionen angeboten:

Halterungstyp H2

Die am weitesten verbreitete „Standardhalterung“, die gleichzeitig die günstigste Halterung darstellt und in sehr vielen Maschinen weltweit zum Einsatz kommt. Der Zeitaufwand für einen Strahlerwechsel in einem Strahlerfeld/einer Maschine wird deutlich verkürzt durch Einsatz unserer Weiterentwicklungen „HM“ oder „ST“.

Halterungstyp HM

Als Adaption des vielfach erprobten und bewährten Befestigungssystems, wie es bei Keramikstrahlern verwendet wird, kommen wir mit der Ausführung HM speziellen Kundenanforderungen entgegen. Durch die robuste Mittelbefestigung mit integrierter Anschlussklemme werden ein vereinfachter und schneller Ein- und Ausbau gewährleistet.

Halterungstyp ST

Sie erhalten TQS-Kassettenstrahler auch als steckbare Ausführung, Type FS-ST und FSK-ST. Durch die einzigartige Steckverbindung lassen sich unsere Heizelemente per Hand von der Heizseite aus herausnehmen und einsetzen – „plug and play“. Eine lange Abkühlphase und der Zugang zum Verdrahtungsraum sind somit nicht mehr notwendig. Dadurch reduzieren sich die Ausfallzeiten der Maschinen drastisch. Aufwendige Montagekosten entfallen somit ebenfalls.